Bossensteine

Bossensteine eignen sich ideal zum Erstellen von Mauern und Pfeilern und ermöglichen dem Planer und Gestalter eine Vielzahl von Variationen. Traditionell wurden Bossensteine hammerrecht hergestellt, was bedeutet, dass die Lagerfugen spaltrau sind und die Stossfugen und die Ansichtsfläche gerichtet werden. Damit lässt sich z.B. das Hammerrechte Schichtenmauerwerk gem. Bild 17 der DIN 1053 herstellen. Dieses Mauerwerk hat eine natürliche Ausstrahlung, stellt aber an den Maurer hohe handwerkliche Ansprüche. Bossensteine mit gesägten Lager- und Stossfugen ermöglichen ein problemloses Herstellen des Unregelmäßigen Schichtenmauerwerks, des Regelmäßigen Schichtenmauerwerks und des Quadermauerwerks (Bilder 18, 19, 20 der DIN 1053). Durch die standardmäßige Fertigung aller Schichtenhöhen von 4 bis 25 cm ist planerisch ein breiter Spielraum gegeben. Geeignet sind die Bossensteine natürlich auch zur Hausverblendung und zur Gestaltung von Kaminen, Pfeilern, Brunnenverblendungen, Treppenwangen usw.

 

 

Similar Articles

SonderwünscheNeben allen Standardprodukten fertigen wir Werkstücke nach Ihren Vorgaben und beraten...
KnackerMauersteine/Knacker (Maschinengespaltene Mauersteine) sind quasi der "kleine Bruder" des...
ZierbrunnenUnikate in steinmetzmäßiger Bearbeitung werden von uns ganz individuell nach...
WildpflasterWildpflaster bzw. Böschungs und Sohlenpflaster ist ein polygonales Pflaster für den...
WasserbauschüttsteineGeknäpperte Steine mit unterschiedlichen Kantenlängen und Gewichten in Anlehnung an die...
WasserbaupflasterDort, wo schnell fließendes Oberflächenwasser zum Vorfluter geführt werden muss, wird...
VogeltränkenUnikate nach Kundenwunsch gefertigt.